Eucalipto - Eukalyptus-Honig

Eucalipto - Eukalyptus-Honig

Eukalyptushonig ist eine einblütige Honigsorte, die von Honigbienen gewonnen wird, die die Blüten des Eukalyptusbaums bestäuben. Einblütig bedeutet, dass der von den Honigbienen gesammelte Nektar ausschließlich von einer Pflanzenart stammt.

 

Er zeichnet sich durch eine dunklere Farbe und einen intensiven Geschmack und Duft aus und wird besonders bei viralen Atemwegsinfektionen empfohlen, da er über hohe antioxidative und antimikrobielle Eigenschaften verfügt. Es ist ein hervorragendes Mittel zur Linderung von Atemwegserkrankungen wie Bronchitis oder Asthma.

 

"Die Eukalyptolverbindung, die dem Eukalyptushonig (und anderen aus der Eukalyptuspflanze gewonnenen Produkten wie ätherischem Öl und Gelée Royale) sein charakteristisches Aroma und seinen Geschmack verleiht, ist selbst ein starkes entzündungshemmendes Mittel, was die Heilkraft dieses Honigs noch verstärkt.

 

Eukalyptushonig wird häufig mit großer Wirksamkeit zur Behandlung von Husten und Erkältungen sowie von Infektionen der oberen Atemwege eingesetzt; einige Studien haben gezeigt, dass er bei Halsschmerzen wirksamer ist als Hustensäfte, die mentholähnlichen Eigenschaften des Eukalyptus machen ihn zu einem ausgezeichneten Abschwellungsmittel, und er hat eine starke schleimlösende Wirkung. Manche glauben, dass sich Eukalyptushonig irgendwann als Erstbehandlung für schwerere Atemwegserkrankungen bewähren könnte." (https://diethive.com/eucalyptus-honey/)

 

Vom Geschmack, handelt es sich um einen Honig, der für seinen Geschmack als "zu stark" empfunden werden könnte, insbesondere in Nordeuropa, wo wir an leichtere und süßere Geschmacksrichtungen und Sorten wie Akazienhonig gewöhnt sind. Eukalyptushonig ist halbsüß, mit einem Hauch von Menthol und einem erdigen Geschmack. Er hat einen hohen Fruchtzuckergehalt, der ihn schnell kristallisieren lässt. 

  • Über den Hersteller - Azienda apistica Reina

    Azienda apistica Reina ist ein kleiner Familienbetrieb in der Gemeinde Oliena in der Barbagia auf Sardinien die als eine der fünf blauen Zonen der Welt gilt.

    Tiziana teilt ihre Zeit zwischen ihrer regulären Arbeit, der Familie und ihrer Leidenschaft - den besten Honig Sardiniens zu produzieren! Zumindest dachte ich genau das, als ich ihren Honig das erste Mal probierte.

    "Unser Produkt ist komplett biologisch, wir konzentrieren uns auf die Qualität." - so sagte sie zu mir - "il nostro prodotto e completamente biologico, noi puntiamo sopratutto sulla qualita."

     

    Mir war gleich bewusst, dass dies ein weiteres außergewöhnliches Produkt aus Sardinien ist. Als meine Kinder den
    Millefiori di Gennargentu und den bitteren Millefiori Amaro das erste Mal probierten sagten sie zu mir: „Papa, das ist der leckerste Honig, den wir je gegessen haben" Die beiden haben schon eine Menge Honig gegessen und probiert, deshalb wusste ich in diesem Moment: „Das ist der perfekte Honig für mein Sortiment!“
     

     

    Je nach Wetterlage produziert Reina nicht nur den Millefiori und den Abbamelo, sondern auch Eukalyptushonig und den sehr geschätzten
    und fast einzigartigen Corbezzollo und Asfodelo Honig.

     

    Der kleine Familienbetrieb schenkt der Natur viel Aufmerksamkeit und produziert im Einklang mit ihr. So kommt es vor, dass es auch Jahre gibt, in denen Corbezzollo und Asfodelo nicht produziert werden. Ich schätze dies sehr, da es ein eindeutiges Zeichen für Qualität statt Quantität ist.

    Und genau das zeichnet Reina und Tresmundi aus: Einzigartige Qualitätsprodukte von einzigartigen und besonderen Menschen.

5,75 €Preis